Statistiken

Seitenaufrufe : 256434

CB Login

2 Alarmübungen innerhalb einer Woche PDF Drucken E-Mail
News

Gleich zweimal wurde die Feuerwehr Kreuzwertheim zu einer Alarmübung angefordert.
Gemäß den Alarmierungsplänen, mit denen die Integrierte Leitstelle Würzburg die Alarmierungen der Hilfsorganisationen vornimmt, ist die Feuerwehr Kreuzwertheim in den überörtlichen Brandschutz eingebunden. In diesen Fällen wird vor allem die Drehleiter angefordert, die durch das Tanklöschfahrzeug unterstützt wird.

3534581_1_hugo_2_bg_p2966896wasserentnahme1

Am Montag, den 11.04.2011 löste die Leitstelle gegen 17 Uhr Alarm für einen fiktiven Brand in der Kunststoffanlage im Zementwerk Lengfurt aus.
Dabei war die Aufgabe, das in Vollbrand stehende Gebäude der Kunststofflagerung mit dem Wendestrahlrohr der Drehleiter zu löschen. Das Tanklöschfahrzeug wurde dazu in die Förderleitung als letzte Verstärkerpumpe eingebunden. Die Förderleitung an sich wurde von der werksinternen Wasseraufbereitungsanlage im unteren Werkteil zum Drehrohrofen (und der damit verbundenen höheren Brandlast durch die Brennstoffe) auf der Höhe in Richtung Erlenbach verlegt. Daran beteiligt waren überwiegend die Feuerwehren des Marktes Triefenstein mit Ausnahme der Lengfurter Wehr, die parallel dazu eine Menschenrettung mit Atemschutz durchführte.

Hier ein Link zum Bericht der Feuerwehr Marktheidenfeld


eine Auswahl an Bildern folgt

 

Der zweite Übungseinsatz fand bei der Firma Braun in Marktheidenfeld am Samstag 16.04. statt. Um 14:00 Uhr heulten die Sirenen in den Ortsteilen von Marktheidenfeld und Umgebung. Insgesamt 13 Feuerwehren mit 125 Feuerwehrleuten rückten an, um den angenommenen Grossbrand zu bekämpfen. 
Die Aufgabe der Feuerwehr Kreuzwertheim bestand diesmal darin, einen Teil des Hochregallagers sowie den Werkzeugbau zu schützen. 
Neben den Drehleitern aus Marktheidenfeld und Kreuzwertheim war auch der Teleskopgelenkmast der Werkfeuerwehr Bosch-Rexroth im Einsatz, so dass insgesamt 3 Rettungskörbe über dem Werkgelände zu sehen waren, von denen Wasser abgegeben wurde. 

korb1wasserentnahme23534583_1_hugo_2_bg_p2966895

 Bericht der Mainpost

 

Bilder: Feuerwehr Marktheidenfeld, Main-Post Martin Harth

 

Letzter Einsatz

19 Sep 2018 18:45   Ölspur   mehr ...

FW Kreuz auf Facebook

Facebook Image