Statistiken

Seitenaufrufe : 308568

CB Login

PDF
Kurzbericht:
Brand Lagerhalle
Brand
Einsatzart:
Funkmeldeempfänger
Alarmierungsart:
Hasloch, Bahnhofstraße
Einsatzort:
05.05.2019 00:47
Alarmierung um:
05.05.2019 05:15
Bereitschaft hergestellt:
Kbr. Lkr. MSP
Einsatzleiter:
22
Mannschaft:
Einsatzkräfte:
FF Hasselberg
FF Faulbach
FF Breitenbrunn

In der Nacht auf Sonntag 04. Mai 2019 löste die Leitstelle Würzburg um 0:47 Uhr Alarm für die Feuerwehren Hasloch, Kreuzwertheim, Schollbrunn, Faulbach, die Kreisbrandinspektion, sowie die Unterstützungsgruppe für den örtlichen Einsatzleiter mit dem Stichwort „Brand Lagerhalle in der Bahnhofsstraße Hasloch“ aus.

Vor Ort befand sich eine ca. 30x 20m große Lagerhalle eines Entrümpelungsbetriebes  in Vollbrand. Ein Außenangriff mit mehreren C-Strahlrohren wurde aufgebaut, sowie die Kreuzwertheimer Drehleiter als Riegelstellung für das Nachbargebäude eingesetzt, die aus Faulbach zur direkten Brandbekämpfung der Lagerhalle. Die Wasserversorgung erfolgte durch die umliegenden Feuerwehren aus Hasselberg und Breitenbrunn vom Main, die Feuerwehr Wertheim unterstütze mit dem Löschzug die Löscharbeiten von der Staatsstraße aus.
Im Einsatz befanden sich ca. 130 Kräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst + Rotes Kreuz, Deutscher Bahn und THW

mehr Informationen unter:
Einsatzbericht_Lagerhallenbrand_Hasloch_190505

 
435436437438