Schwerer Verkehrsunfall auf der St2315

Techn. Hilfe > THL4: mehrere PKW, Person eingeklemmt
Zugriffe 440
Einsatzort Details

St2315: Hasloch - Faulbach
Datum 16.11.2020
Alarmierungszeit 06:54 Uhr
Einsatzbeginn: 06:59 Uhr
Einsatzende 08:59 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Kommandant Faulbach
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kreuzwertheim
  • ELW 1
  • TLF 16/25
  • LF 16/12
Feuerwehr Faulbach
    Feuerwehr Collenberg
      Feuerwehr Breitenbrunn
        Fahrzeugaufgebot   ELW 1  TLF 16/25  LF 16/12

        Einsatzbericht

        Kurz vor sieben Uhr wurde die FF Kreuzwertheim zu einem THL4 - VU mit mehreren PKW/Person eingeklemmt auf die Staatstraße 2315 alarmiert. Zwischen den Ortschaften Hasloch und Faulbach war ein PKW mit mehreren anderen Fahrzeugen kollidiert. Dabei wurde eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Mit deren Rettung hatte die Feuerwehr Faulbach bei unserem Eintreffen bereits begonnen, so dass wir uns um die anderen Unfallfahrzeuge kümmern konnten. Da alle Fahrzeuginsassen ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen konnten und keine Betriebsmittel ausliefen, konnten wir nach Eintreffen des Rettungsdienstes mit unseren Großfahrzeugen abrücken.

        Unser Einsatzleitwagen blieb noch zur Verkehssicherung vor Ort, bis die Straße wieder freigegeben wurde.