09.04.2024
BAB 3: Fahrtrichtung Frankfurt km 252
Nr.18/2024
weiterlesen
08.04.2024
Kreuzwertheim: Philipp-Günzelmann-Weg
Nr.17/2024
weiterlesen

Home

Einsatzbericht: LKW in Vollbrand

Die FF Kreuzwertheim wurde zu einem Brand "B3: LKW auf Autobahn" auf die Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Würzburg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war der Feuerschein von weitem zu erkennen, so dass unser kompletter Löschzug die Einsatzstelle direkt anfuhr.

Kurz nach der Auffahrt Altfeld hatte ein mit Textilien beladener LKW Feuer gefangen und stand beim Eintreffen an der Einsatzstelle bereits im Vollbrand. Unser Tanklöschfahrzeug übernahm unter Einsatz von schwerem Atemschutz die Brandbekämpfung über 2 C-Rohre von der Fahrerhausseite. Dabei wurde auch ein Übergreifen des Feuers auf den trockenen Böschungsbereich verhindert.

Nachdem schnell ersichtlich war, dass ein erhöhter Löschwasserbedarf bestehen wird, wurde ein Pendelverkehr eingerichtet, in den auch unser Löschgruppenfahrzeug eingebunden wurde.

Nach den ersten Löschmaßnahmen wurde auf das Löschmittel Schaum umgestellt und ein Löscherfolg war deutlich erkennbar. Durch die kompakte Ladung war es aber unmöglich, alle Brandnester zu erreichen. Daher wurde der THW Ortsverband Marktheidenfeld mit deren Kranfahrzeug nachalarmiert. Als dieser die Ladung auseinandergezogen hatte, konnten sämtliche Glutnester abgelöscht werden.

Die Autobahn war für die Dauer der Lösch- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Kreuzwertheim +++ Feuerwehr Marktheidenfeld +++ Feuerwehr Esselbach +++ Feuerwehr Altfeld +++ THW Ortsverband Marktheidenfeld +++ Feuerwehr Karlstadt