"Retten - Löschen - Bergen - Schützen"

Die 1875 gegründete Freiwillige Feuerwehr Kreuzwertheim ist eine Hilfsorganisation der Marktgemeinde Kreuzwertheim. Sie dient dem abwehrenden Brandschutz und dem technischen Hilfsdienst. Des weitern kann sie zu Sicherheitswachen verpflichtet werden und das Absichern, Abräumen und Säubern von Schadensstellen übernehmen, wenn dies zur unmittelbaren Schadensbekämpfung notwendig ist. Dafür stehen uns 5 Fahrzeuge, 2 Anhänger und aktuell 40 Feuerwehrdienstleistende zur Verfügung. Verantworlich für die Ausstattung unserer Wehr ist die Marktgemeinde Kreuzwertheim und dabei insbesondere Bürgermeister Klaus Thoma. Geleitet wird die Feuerwehr Kreuzwertheim von unserem Komandant Andreas Gottschalk.

Voraussetzung für den aktiven Dienst ist eine erfolgreich abgeschlossene Grundausbildung. Üblicherweise wird diese in sechs Jahren als Feuerwehranwärter in unserer Jugendfeuerwehr absolviert. Eine erfolgreiche Jugendarbeit ist für uns emminent wichtig, um auch in der Zukunft eine leistungsstarke Mannschaft zur Verfügung zu haben. Hierfür hat unser Jugendwart Alex Scholl die Verantwortung übernommen. Um bereits frühzeitig mit der Feuerwehr in Kontakt zu kommen, haben wir zusätzlich eine Kinderfeuerwehr ins Leben gerufen. Hierbei liegt der Fokus auf Spaß rund um unser Gerätehaus in der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen. Geleitet werden unsere Jüngsten dabei von der Kinderfeuerwehrbeauftragten Anke Schütz.

Für die Themen außerhalb des gesetzlichen Auftrags existiert der Feuerwehrverein Kreuzwertheim. Dieser unterstützt in erster Linie die aktive Wehr und übernimmt eine wichtige Rolle bei der Kameradschaftspflege. Unser aktueller Vorstand ist Jochen May.

Die folgenden Seiten sollen einen interesannten Einblick in die Arbeit der verschiedenen Bereiche geben. Viel Spaß beim durchstöbern.