PKW von Straße abgekommen

Techn. Hilfe > THL3: 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt
Zugriffe 359
Einsatzort Details

MSP35: Unterwittbach - Wiebelbach
Datum 21.12.2020
Alarmierungszeit 12:11 Uhr
Einsatzbeginn: 12:16 Uhr
Einsatzende 12:57 Uhr
Einsatzdauer 46 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Stv. Kommandant Kreuzwertheim
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kreuzwertheim
  • ELW 1
  • TLF 16/25
  • LF 16/12
Feuerwehr Altfeld
    Feuerwehr Unterwittbach
      Fahrzeugaufgebot   ELW 1  TLF 16/25  LF 16/12
      THL

      Einsatzbericht

      Um die Mittagszeit wurde die FF Kreuzwertheim auf die Kreisstraße 35 zwischen Unterwittbach und Kreuzwertheim alarmiert. Gemeldet war ein THL3 mit eingeklemmter Person. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass die Person lediglich in ihrem Fahrzeug eingeschlossen war. Sie konnte gemeinsam mit dem Rettungsdienst durch das Fenster der Fahrertüre befreit werden.

      Der PKW war zuvor in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben unterhalb der Fahrban gelandet. Ein zweites Fahrzeug war mit Fahrzeugteilen des Unfallfahrzeugs kollidiert und hatte zusätzlich für eine kleinere Ölspur gesorgt. Wir übernahmen gemeinsam mit der FF Unterwittbach die Verkehrssicherung und das Reinigen der Fahrbahn. Die Polizei übernahm bis zum Eintreffen des Abschluppunternehmens die Einsatzstelle, so dass wir zeitnah abrücken konnten.

      Galerie: